TV Stunts

Stunts, Martial Art, Special Stunts 

Ob Kampfszenen, Feuer-, Auto-/Motorrad- oder Aerostunts, zu unseren Specials gehört die gesamte Bandbreite von Stunts vor und hinter der Kamera, um fertig geplante und einstudierte Stunts im Film echt und authentisch aussehen zu lassen. Jedes der Teammitglieder aus dem Miriam Höller Stuntteam verfügt über jahrelange Erfahrung am Filmset, sodass Arbeiten schnell und unkompliziert durchgeführt werden können. Um den Stunt mit der Regie im Detail zu besprechen und die Kameraleute für die bestmögliche Sicht einzuweisen, sind unsere Stuntkoordinatoren immer mit vor Ort.

Über die „normalen“ Bodystunts hinaus, die von unseren Stuntleuten ausgeführt und viel bei Film und TV eingesetzt werden, bietet das Miriam Höller Stuntteam auch Spezialisten, wie beispielsweise Motocross Freestyler, Fallschirmspringer oder Highligner, die außergewöhnliche Stunts durchführen können. Alle Stuntleute und Athleten sind darauf geschult den Anweisungen der Regie genau zu folgen und im vorgegebenen Moment auszuführen.

Nachfolgend finden Sie drei Beispiele für Filmstunts:


Martial ArtsMartial Arts:
 

Chacki Chan macht es seit Jahrzehnten vor und begeistert die Zuschauer noch immer mit schnellen und exakt ausgeführten Schlägen, Tritten und Stürzen. Unsere in der Kampfkunst ausgebildeten Stuntleute sind nicht nur im realen Kampf erfolgreich, sondern beherrschen die Kunst, Schlägereien in Verbindung mit Kameraarbeit überzeugend zu spielen.

 

 

 

Motocross FreestyleMX Freestyle:
 

Das Doubeln von Schauspielern in Actionsszenen ist oftmals aufwendig, lässt sich aber mit Hilfe von Motocross Freestylern leicht verwirklichen. Die Stunts während der sogenannter „Air Time“, wenn die Motocross Freestyler in der Luft sind und auf den Punkt genau landen, lassen Regie und Produktion in alle Richtungen Spielraum für spektakuläre Inszenierungen von Schauspieler(inne)n.

 

 

DriftDrift:
 

Autos sicher und in Perfektion an einer Kamera vorbei zu driften, das können nicht viele. Diesen Mehrwert für völlig verrückte Verfolgungsjagden á la „The Fast And The Furious“ nutzen Produktionsfirmen gerne mit Hilfe unserer Driftfahrer. Ob dabei jemand noch auf dem Dach oder der Motorhaube liegt, bleibt der Kreativität des Drehbuchautors überlassen.

 

 

Sie haben Fragen oder möchten eine Zusammenarbeit mit uns? Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!