Dominic Tiroch

Kurzvorstellung

Aufgewachsen zwischen Hotrods und Muscle Cars wurde ihm die Leidenschaft für Autos, Airbrush und Rennfahrerei praktisch in die Wiege gelegt. Egal was man ihm unter das Pedal legt, er fährt es mit Anmut und Perfektion.

Mit 12 Jahren besuchte er das Racing College und fuhr Kart- und Langstreckenrennen. 1999 startete er in den Formel-Rennsport. Als jüngster Formel-Fahrer in der Geschichte der österreichischen Formel Masters, gewann er 2004 die Formel BMW Meisterschaft, holte sich den Staatsmeistertitel und wurde zudem Vize-Europameister.

Aktuell fährt er die European Nascar Whelen Serie und konnte 2014 den 3. Platz in der Challenger Trophy einfahren. Außerdem bringt er seine Begeisterung und Leidenschaft für New-Age-Muscle-Cars und Japanische Tuning-Monster in die heimische Firma, dem Hotrod Hangar ein und entwickelte seinen eigenen Design-Stil.

Mit den von ihm selbst gebauten und selbst designten Wagen fährt er Time Attack, Clubsport-Rennen und Drift-Herausforderungen.