Christoph Hoerner

Kurzvorstellung

Christoph besuchte die Sportmittelschule, wo er im Alter von 15 Jahren mit dem Paragleiten begann. Immer schon angezogen von den Bergen, verbrachte er viel Zeit mit dem Klettern, Bergsteigen und Skifahren. Um Extremsport und Film auf professionellster Ebene verbinden zu können, absolvierte er die Fachhochschule für Multimedia in Salzburg mit Schwerpunkt Film und Videoproduktionen. Im Zuge dieser Ausbildung verbrachte er das Praktikumssemester in Florida, wo er unter anderem auf einem Flugzeugträger und einem Atom U-Boot Dokumentationen drehte. In Florida entdeckte er auch die Leidenschaft für das Surfen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit studierte Christoph Sportwissenschaften an der Universität Salzburg, um Sport und Medien noch weiter miteinander zu verknüpfen.

Er kann auf innovative Filmprojekte verweisen, welche auf unterschiedlichen internationalen Film Festivals ausgezeichnet und im TV ausgestrahlt wurden. Ihm sind diverse Produktionsabläufe (Video Pre-, Produktion & Postproduktion), sowie der konzeptionelle Aspekt bei Sport- und Lifestyle- Shootings bestens bekannt. Neben der Organisation von Produktionen, liegt eine besondere Stärke von Christoph in der Kameraarbeit unter erschwerten Bedingungen. Als Athlet, sowie Multi Media Produzent von sportrelevanten Inhalten, hat er ausgeprägtes Verständnis für die Verschmelzung beider Bereiche, also einen sehr starken Bezug zu „action in front and behind the camera“.

Zu seinen größten Kunden zählen GoPro, Red Bull, ServusTv u.v.m.